#vtfds

Stiftungsfonds goes Black Box – der #vtfds Elevator Pitch

Der traditionelle #vtfds Elevator Pitch mit #fondsfibel-Chefredakteur Stefan Preuss

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

vtfds - Virtueller Tag für das Stiftungsvermögen#vtfds +++ Der #vtfds Elevator Pitch +++ 17 Minuten +++ ausgestrahlt am 12.6.2024

vtfds - Virtueller Tag für das Stiftungsvermögen#vtfds +++ Der #vtfds Elevator Pitch +++ 17 Minuten +++ ausgestrahlt am 12.6.2024

Um Stiftungsvermögen zu investieren, braucht es neben Anlagekonzept und Anlagerichtlinie auch ein Anlageuniversum, dessen ich mich für mein Stiftungsvermögen bedienen kann. Dass Fonds hierbei für viele Stiftungen eine gewichtige Rolle spielen, erschließt recht rasch. Denn Fonds ermöglichen Stiftungen einerseits das Umsetzen einer passgenauen Anlagestrategie, zum anderen können sie mit Investments in Fonds dem Diversifikationsgebot vollends genügen. Entsprechend gehört ein Elevator Pitch seit der ersten Stunde zum fixen Repertoire des Virtuellen Tags für das Stiftungsvermögen.

Teilen Sie diesen Artikel!

Ein Stiftungsfonds und ein stiftungsgeeigneter Mischfonds

Im Elevator Pitch dabei ist diesmal der UniInstitutional Stiftungsfonds Nachhaltig, ein modernes und auf der Höhe der Zeit konzipiertes Fondskonzept, das im Stiftungsvermögen als Basisbaustein taugt. Co-Portfoliomanager Michael Struckmann steht #fondsfibel-Chefredakteur Stefan Preuss Rede und Antwort und zeigt auf, warum Stiftungsfonds eben genau noch nicht aus der Mode sind und wofür es sie im Stiftungsvermögen braucht. Der zweite Fonds, der ebenfalls zur Familie der Mischfonds zu zählen ist, der aber trotz Stiftungseignung das Wort Stiftung nicht im Namen trägt, ist der auch im #fondsfibel Club der 25 gelistete Pax ESG Multi Asset. Dessen Konzept und Alleinstellungsmerkmale stellt Gregor Kuhl in der Sendung vor.

Thorsten Albrecht

Ein Rentenfonds und eine Spezialität

Der Beritt von Norbert Schmidt, seines Zeichens verantwortlich für das Portfolio des FU Bonds Monthly Income, sind Rentenpapiere. Welche genau und wie er daraus ein Portfolio baut, das für Stiftungen monatliche Ausschüttungen liefert (und das seit mehr als vier Jahren), erzählt er im Elevator Pitch. Eine Spezialität wiederum bringt Laurin Regel von Lupus alpha in den Elevator Pitch mit: den Lupus alpha CLO High Quality Invest A. Was es mit CLO auf sich hat und wo der Einsatzbereich des Fonds in einem Stiftungsvermögen liegen könnte, dazu bringt der Fondsprofi den entsprechenden Hintergrund mit.

Protagonisten
Michael Struckmann, Union Investment
Gregor Kuhl, Pax Bank
Norbert Schmidt, Heemann Vermögensverwaltung
Laurin Regel, Lupus alpha Asset Management
Stefan Preuss, Moderation

Stab
Regie: Frank Seifert
Kamera: Leo Dorer & Joshua Gebhart
Remote-Kameras: Sebastian Jäger
Ton: Tonino Fantauzzo & Noah Donde
Titlings: Katharina Hildenbrand
Recording: Felix Beuth
Grafik: Sascha Klein
Streaming: Cedric Jankowski & Lukas Götz
Postpro: Kay Schrödelsecker
Stylistin: Mareike Funk
Disposition: Katrina Cebatko
Gäste-Service: Livia Vollmer
Aufnahmeleitung: Francesco Barbera
Produktionsleitung: Andreas Etzold
Produktion: RNF GmbH Heidelberg
Produzent: Tobias Karow

Eine Sendung von

S-TV

Melden Sie sich zu unserem Newsletter POST an.

Das dürfte Sie auch interessieren