#vtfds

Aus der Historie für das Heute lernen

Im Talk mit Tobias Reiland (Vereinigte Hospitien) und Hans-Dieter Meisberger (DZ Privatbank)

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

vtfds - Virtueller Tag für das Stiftungsvermögen#vtfds +++ Epochenwechsel im Stiftungsvermögen +++ 14.6.2023 +++ 10 Minuten +++ ausgestrahlt am 14.6.2023

vtfds - Virtueller Tag für das Stiftungsvermögen#vtfds +++ Epochenwechsel im Stiftungsvermögen +++ 14.6.2023 +++ 10 Minuten +++ ausgestrahlt am 14.6.2023

Aus der Historie für das Heute, vor allem aber für das Morgen zu lernen, darum dreht sich der EröffnungsTalk des 4. Virtuellen Tags für das Stiftungsvermögen. Tobias Reiland von den Vereinigten Hospitien und Hans-Dieter Meisberger von der DZ Privatbank diskutierten, was an der Gemengelage heute so besonders ist und an welcher Stelle Stiftungen heute vor allem aus der Historie lernen können.

Teilen Sie diesen Artikel!

Eine Geschichte aus dem Jahr 1807

Die Vereinigten Hospitien haben einen sehr prominenten Stifter. Niemand geringerer als Napoleon war es, der die Vereinigten Hospitien als Stiftung errichtete und sie, damit sie auch wirklich wirtschaften konnten, mit einem ordentlichen Vermögensstock ausstattete. Für Tobias Reiland ist es Verpflichtung, dies zu bewahren und zu mehren, insbesondere vor dem Hintergrund echter Zäsuren, wie sie die Vereinigten Hospitien etwa im Zuge der beiden Weltkriege erlebten.

Hans-Dieter Meisberger

An der Anpassungsfähigkeit der Stiftung arbeiten

Mit Hans-Dieter Meisberger, Stiftungsexperte bei der DZ Privatbank und dort in der Betreuung vieler hundert Stiftungen tätig, skizzierte er zudem, was es aus Stiftungssicht braucht, um anpassungsfähig zu sein – und zu bleiben. Für Hans-Dieter Meisberger spielt hierbei die Anlagerichtlinie ein extrem wichtiges Werkzeug, also dieser klare und verbindliche Rahmen, auf dessen Basis dann sachgerechte Entscheidungen in den Stiftungsgremien getroffen werden. Bei alldem ist Stiftungsvermögen eben eine Vermögensmasse, an der immer wieder aufs Neue gearbeitet werden muss. Es müssen Impulse gesetzt werden, das Management von Stiftungsvermögen muss mit der Zeit gehen. Damit eine Stiftung lange währt.

Protagonisten
Tobias Reiland, Vereinigte Hospitien
Hans-Dieter Meisberger, DZ Privatbank
Katrin Tönshoff, Moderation

Stab
Regie: Frank Seifert
Kamera: Sebastian Jäger & Joshua Gebhart
Ton: Tonino Fantauzzo & Noah Donde
Titlings: Greta Birkenmaier
Streaming: Cedrik Jack Jankowski & Lukas Götz
Produktion: RNF GmbH
Konzept & Idee: Tobias Karow

Melden Sie sich zu unserem Newsletter POST an.

Das dürfte Sie auch interessieren

FondsFibel #vtfds SPEZIAL

Lesen Sie auch die Gespräche mit allen 30 #vtfds Protagonisten im großen FondsFibel #vtfds SPEZIAL.

FondsFibel vtfds2023 SPEZIAL